Das thermische Kalibrierungssystem THERMOCAL von SCHWING Technologies eicht und prüft mit höchster Präzision Thermoschalter und andere Sensoren von 50 °C bis 1000 °C:

  • Erstklassige Genauigkeit über einen großen Temperaturbereich
  • Saubere Handhabung der Prüflinge ohne Öl- oder Salzrückstände

Temperatur-Eich- und Prüfbad: THERMOCAL TH 050

Das Eichen und Kalibrieren von Temperaturfühlern und thermischen Instrumenten ist eine Aufgabe, die Präzision verlangt. Um die erforderliche Genauigkeit zu erreichen, sind Mess- und Prüfgeräte nötig, die eine hohe Temperaturgleichförmigkeit über den gesamten Arbeitsbereich sicherstellen. Das abgasfreie Wirbelbett-Eichbad THERMOCAL TH 050 ist in hervorragender Weise für diese Anforderung geeignet. Es arbeitet in einem Temperaturbereich oberhalb der Raumtemperatur von bis zu 600 °C bei einer Badkonstanz mit nur minimalen Schwankungen von +/- 0,15 °C bei Kurzzeit- und +/- 0,3 °C bei Langzeitanwendungen. Das Retortennutzungsvolumen beträgt gut 5,3 Liter (Durchmesser 150 mm, Tiefe 305 mm).

Die THERMOCAL-Retorte, ein zylindrischer Behälter aus Edelstahl, sowie alle erforderlichen Mess- und Regeleinrichtungen sind kompakt in nur einem Gehäuse untergebracht. Eine Diffusions-Platte, über die sich die Pressluft fein verteilt, schließt die Retorte ab. Sie ist zudem mit einem Doppelmantel versehen, durch den die Fluidisationsluft geführt und erwärmt wird. Im unteren Bereich der Retorte befindet sich die Temperaturmesseinrichtung.

Die Geräte sind standardmäßig mit zwei getrennten Heizungen versehen. Mit der Außenheizung, bestehend aus zwei Heizbändern kann, je nach Stellung des dazugehörigen Wahlschalters, schnell aufgeheizt werden. Außerdem dient sie als Stützheizung bei Badtemperaturen oberhalb von 350° C. Die Regelheizung, ausgebildet als Rohrheizkörper, befindet sich direkt in der Retorte. Die Temperaturregelung erfolgt über einen elektronischen Regler mit NiCrNi-Thermoelementen mit analoger oder digitaler Einstellung, sowie einer Regelabweichungs- oder direkten Anzeige.

Qualitäts-Kalibrierung: THERMOCAL TH 500-12

Mit einem Retortenvolumen von 36 Litern (Durchmesser 300 mm, Tiefe 510 mm) bietet das abgasfreie und umweltfreundliche System THERMOCAL TH 500-12 etwa die siebenfache Kapazität des TH 050 und ist somit für die Kalibrierung größerer Thermoelemente geeignet.

Über die dargestellten Vorteile des THERMOCAL TH 050 hinausgehend arbeitet das Wirbelbett-Eichbad THERMOCAL TH 500 in Temperatur- bereichen bis 1000 °C. Es erreicht eine Badkonstanz von +/- 1,0 °C sowie eine Kurzzeitstabilität von +/- 0,9.

   Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie uns an unter Telefon +49 2845 930-115, senden Sie uns eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Spezialisten.