Die Kalibrierung mittels Ölbad ist für viele Industrien keine Lösung, da Öl den Prüfling verschmutzen oder zu stark beeinträchtigen würde. Zudem ist dieses Vorgehen durch die nötige anschließende Reinigung auch zeitaufwendiger.

Mit den Systemen von SCHWING werden unterschiedlichste Temperaturmessgeräte, Temperaturfühler und Temperatursensoren ökonomisch und sauber geeicht. Neben der besonderen Sauberkeit bietet die SCHWING-Technologie auch den Vorteil, dass sie extrem genau ist. Dies ist vor allem wichtig, wenn schon bei kleineren Temperaturabweichungen produktionsbedingte Materialschäden zu erwarten sind.

Solche Temperaturmessgeräte, die zum Beispiel in Blockheizkraftwerken, in der thermochemischen Industrie und im Bereich der Gashochöfen eingesetzt werden, müssen unbedingt zuverlässig und präzise sein. SCHWING gewährleistet Kalibrierungsergebnisse auf höchstem Niveau, die entsprechend der Vorgaben und Normen dokumentiert werden.

   Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie uns an unter Telefon +49 2845 930-115, senden Sie uns eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Spezialisten.